Ostrock-Party

Ost-Rock-Party im Rüsselsheimer Naturfreundehaus

Aus der Main-Spitze vom 21.10.2015:

Ost-Rock-Party im Rüsselsheimer Naturfreundehaus

RÜSSELSHEIM - (nat). Wer bei dem Begriff „Grüne Wiese“ ausschließlich an eine Rasenfläche denkt, kennt noch nicht das In-Getränk aus dem Osten der Republik. Ein wenig zerstoßenes Eis ins Cocktailglas geben, ein wenig Blue Curaçao hinzufügen und mit Orangensaft auffüllen, fertig. Das war nur eines von vielen Angeboten beim „Ostrock-Abend“ im Naturfreundehaus in Rüsselsheim. Buletten, Kartoffelsalat und Soljanka standen bereit, genauso wie das Erfrischungsgetränk „Vita“ aus Schmalkalden.

In der Hauptsache ging es den Veranstalterinnen Andrea Schnittler und Silke Wimmer allerdings um deutsche Rockmusik aus der ehemaligen DDR. Anlässlich des 25. Jahrestages der Deutschen Einheit nutzten die beiden im Rahmen des „dritten Freitags im Monat“ die Gelegenheit, um ostdeutsche Bands und deren Musik rund 40 Gästen vorzustellen. Hierzu hatten sie eine Auswahl der „Puhdys“, „Karat“, „City“ und „Silly“ vorbereitet und diese mit Pop- und Rockmusik aus Westdeutschland angereichert, sodass von Falco’s „Vienna Calling“ bis „Wir woll’n die Eisbärn sehn“ von den „Puhdys“ eine fetzige Mischung in überwiegend deutscher Sprache zum Mitsingen aus den Lautsprechern erklang.

Naturfreunde-Mitglied Andrea Schnittler und die aus Jena stammende Silke Wimmer lernten sich 2009 auf einem „Puhdys“-Konzert in Mühlacker bei Pforzheim kennen. Verbunden fühlen sich beide durch die Leidenschaft für ostdeutsche Bands, die in ihren Textaussagen reglementiert, kontrolliert und in weiten Teilen kastriert worden waren. Was blieb, waren Rhythmus und weitestgehend harmlose Inhalte sowie Refrains zum Mitsingen.

Insgesamt werde in den Radiosendern zu wenig über und von diesen Bands berichtet, befand Schnittler. Deshalb hatte sie ihrem Tatendrang nachgegeben und die Gelegenheit dieser zum ersten Mal stattfindenden Party genutzt, um Freunde aus Ost und West über die Musik zusammenzubringen. Musikkenner verbanden schöne Erinnerungen mit diversen Titeln, andere lernten sie an diesem Abend kennen.

Galerie